Samstag, 08.08.2015

Hallo Heimat

da sind wir wieder….. aber noch nicht richtig angekommen!

Nachdem wir alle völlig übermüdet mit kaum Schlaf während des Fluges in Frankfurt gelandet sind, ging es einen ewig langen Weg vom Flugzeug zu unserem Gate nach Hamburg. Über einen langen Transfer mit Bus zum Flughafen über Tunnel und Treppen durch die nächste Sicherheitskontrolle mit langem anstehen (Nacktscanner), hatten wir es endlich geschafft. Statt den 1,5 Stunden entspannen hatten wir jetzt noch eine halbe Stunde. Dann ging es pünktlich weiter von Frankfurt nach Hamburg. Als wir am hintersten Kofferband endlich unsere Koffer hatten, wurden wir von Rosi, Poldi, Mama und Papa richtig herzlich empfangen. Mit Wilkommens – Blümchen und Begrüssungssekt hatte die Heimat uns nun wieder. 
Ein traumhaftschöner Urlaub mit wahnsinnigen Eindrücken und entspannter Atmosphäre lag nun hinter uns. Nun heißt es Fotos sortieren und unseren Revival-Abend planen ;0)

Nach ein bisschen Schlaf, gab es heute Abend bei den meisten noch einen kleinen Abschlussdrink, Guinnes oder Whiskey (oder beides?).
Für mich war dieser Urlaub ein langersehnter Wunsch. Mit Euch wurde dieser Urlaub ein unvergessliches Erlebnis und ich finde es großartig, dass wir uns alle so gut verstanden haben. Wir hatten viel Spaß, haben viel unternommen und so viel gesehen, wie man in dieser Zeit auch nur sehen kann. DANKE Euch allen für diese gemeinsame Zeit!

Ich hoffe ihr empfindet ähnlich und ich freue mich jetzt schon auf einen gemeinsamen Irland Abend mit endlos langen Bilder gucken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.