img_5873.jpg

Rotzparty!

Was für eine Nacht! Die arme Juliana ist die einzige die sich tapfer durchschlägt und noch gesund ist. Julian, Basti und ich haben heute Nacht um die Wette gehustet, geniest und geschnäuzt. Immer reihum….mit ordentlich Alarm. Dementsprechend hingen wir alle leider ein bisschen durch. 

Frühstück fiel heute aus. Zum Glück ließ uns das Wetter nicht im Stich!  Alle haben sich ein draußen ein schönes Plätzchen gesucht; auf den beiden Liegen, der Holzbank mit allen Decken und Kissen die vorhanden waren. Musik an – Bücher vorgeholt und in der Sonne relaxen. Basti zog sich kurzerhand das Sesselbett in den Garten um hier seine Erkältung auszuschlafen. Das reinste Lazarett ?

Gegen Mittag gab es dann unser „Frühstück“. Julians Geburtstagskuchen mit Saft, Wasser, Asperin und Wein – für jeden was dabei (ne,ne nicht als Kombination!). Danach nahm jeder wieder seinen Relax-Platz ein und weiter ging es mit chillen.

Irgendwann, so gegen 18:30 Uhr wurde der Grill hervorgeholt und Julian, waltete seines Amtes, und machte den Grillmeister. Die vorhandene Kohle erwies sich leider als sehr bockig. Nach gefühlten Stunden – und weil es draußen echt kalt wurde und wir Hunger hatten – wurde kurzerhand ne Pfanne auf den Gasherd gestellt. Der Mix aus gegrillten und gebratenen Fleisch machte dem Geschmack aber keinen Abbruch. Leckeres Rinder- und Kalbsfleisch, sowie italienische Würstchen (die mag sogar ich ?) mit frischen Salat und Kräuterbroten machten uns mehr als satt.  

Nachdem leckeren Essen verabschiedete sich Basti mit einer Asperin Komplex ins Bett. Wir drei spielten noch „Mensch ärgere Dich nicht“ auf dem IPad (kann man aber auch lassen) und machten uns  dann auch auf den Weg in die Koje.

Bevor wir das Licht ausmachten, müssten wir – leider neben dem schlafenden Basti – noch eine kleine Aktion veranstalten…. Über meinem Bett, saß ein riesiges  Krabbeltier im Hausgiebel. Schrubber und Stuhl, sowie ein mutiger Julian haben aber dafür gesorgt, dass wir alle ruhig schlafen konnten. Und diese Nacht, war es auch deutlich Rotzruhiger!!! ?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *